Die vergangenen Wochenenden.

Vor gut 9 Tagen war man noch in der Wüste, und bekam von netten Frauen in knappen Gewändern Cocktails gereicht, vorausgesetzt man verzockte sein Geld am Roulette- oder Pokertisch. Ja richtig wir befinden uns in Las Vegas. Es war ein aufregendes Wochenende, voller Erotik und Alkohol. Ich war den ganzen Wahnsinn 2 Tage ausgesetzt, noch ein Tag mehr und ich wäre dem verfallen.

Die Clubs in Las Vegas sind sehr schick. Oft mit Hochrangigen Gästen wie z.B.: Christina Aguilera, die den neuen Lax im Luxor eröffnet hat, indem sie mit ihrer Anwesenheit glänzte. Empfehlung von meiner Seite, ist der Tao Club. Abendgarderobe ist Pflicht, für Mann und Frau. Dieser befindet sich im Venetian Hotel, mit einer der schönsten Hotels überhaupt, da versucht wurde komplett Venedig nach zubauen. Ansonsten bleibt zu sagen, investiert in Frauen und Alkohol und die anderer Hälfte könnt ihr verprassen, es bleiben viele und aufregende Eindrücke dafür zurück ;-) .


Das vergangene Wochenende ging es nach L.A.
Wir waren in einem japanischen, hervorragenden aussehenden vier Sterne Hotel untergebracht.

Es ist sehr zentral gelegen, nebenan befindet sich das Little Tokyo von L.A.. Am Abend erwartete uns ein 3 Gänge Menü japanischer Kochkunst, dass ich in meinem Leben nicht mehr vergessen werde. Die Bedienung war äußerst höflich und aufmerksam, fast schon zu unterwürfig, was aber der japanischen Kultur zu zuschreiben ist.
Den Sonntag verbrachten ich am geheiligten Huntington Beach und gegen späten Nachmittag wurde die Heimreise angetreten. Und somit endete ein weiteres Wochenende meiner Amerikazeit.

damit Grüße aus San Francisco

bis die Tage euer Phil

 

Ps.: L.A. Fotos foglen bald

12.9.07 01:27

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Buschmann (13.9.07 19:40)
Wieso bin ich eigentlich der einzige Idiot der hier kommentiert? Hat sonst keiner Bock...?
Schlimm... ganz schlimm... wann bist mal wieder im Skype Junge... Und jetzt komm mir nicht mit Meeting oder Schulung... da müssen die bekackten Amis mal warten wenn du ins Reich telefonieren musst...
Buschmann


Phil (13.9.07 23:46)
Ich bin des öfteren in Skype, nur wahrscheinlich verpasst man sich. Vlt. könntest du mir deine Festnetznummer durchgeben, dann würde ich dich doch spontan anrufen. Wahrscheinlich gegen Abend deiner Zeitrechnung. Bis denne, Grüße nach Deutschland.

Phil


Buschmann (15.9.07 11:33)
089/ 961 69 645

Werbung